NEU · Holzbriketts aus eigener Herstellung in hoher Qualität durch hochwertige Maschinen

Nur an Selbstabholer!

Preise auf Anfrage direkt bei Thomas Sinsel Mobil

unter 0172 922 6158.

Transportbehälter können gegen Pfand zur Verfügung gestellt werden.

Holzbriketts sind sogenannte Presslinge aus Restholz. Man stellt sie aus allen Holzsorten her, die effizient heizen. Es ist meistens Fichte, Buche oder Eiche. Die Holzreste fallen ständig bei der Möbelproduktion an.

Für Holzbriketts werden trockene Späne und Restholz unter hohem Druck zusammengepresst. Dadurch löst sich das sogenannte Lignin im Holz, das als Bindemittel fungiert und so die Brikettes zusammenhält.

Vorteile beim Heizen mit Holzbriketts

Mit Holzbriketts kann man sehr effizient heizen, das hat mehrere Ursachen:

  • Die Briketts brennen gleichmäßiger ab als Scheitholz. Das liegt an der gleichmäßigen Dichte, die gewachsenes Holz nicht haben kann. Scheitholz hat Luftlöcher und variiert in der Dichte. Es heizt also intensiv, wenn ein dichtes Stück abbrennt und weniger, wenn ein Stück mit Luftlöchern abbrennt.
  • Holzbriketts brennen somit langsamer und kontrollierter als Brennholz. Holz hat nämlich auch Rinde, Harzreste oder Verästelungen, die ungleichmäßig auch mit Funkenschlag abbrennen. Ebenso bildet sich mit den Briketts kaum Asche.
  • Die Presslinge haben einen optimierten Feuchtegehalt. Sie werden vor der Anlieferung extra vorgetrocknet. Im Schnitt haben sie 6 bis 8 % Feuchtegehalt, Brennholz einen von 18 %. So können sie mehr Energie pro Kg Material abgeben.
  • Für Holzbriketts wird meist Hartholz verwendet. Dieses zerfällt nicht so leicht wie Nadelholz und gibt daher mehr Wärme ab und kann die Glut länger halten.
  • Man rechnet die Holzbriketts in Gewicht. Brennholz wird in Festmeter, Raummeter oder Schüttmeter eingeteilt. Das sagt oft nichts über die Brennqualitäten aus. Vor allem wird die Luft mit eingerechnet. Der Festmeter Holzbriketts hat nur 30 % Luft, der von Brennholz ca. 70 %.
  • Holzbriketts schonen die Umwelt. Mit Holz heizen Sie immer CO²-neutral. Holz gibt immer nur so viel CO² ab, wie es beim Wachsen aufgenommen hat. Für die Holzbriketts muss aber noch nicht mal ein Baum gefällt werden, da sie aus Restholz hergestellt werden.

Wie ist das Heizen mit Brennholz im Vergleich?

Wenn man mit Brennholz heizt, ist dies zunächst günstiger, macht aber auch mehr Arbeit und braucht mehr Platz. Bevor es ins Haus kommt, wurde es geschlagen, transportiert und gespaltet. Dann muss es auch noch lange lagern.

Brennholz ist in jedem Fall ein günstiger Holzbrennstoff, der sich leicht entzünden lässt. Pluspunkt ist das natürliche und schöne Flammenbild, das farblich variiert, je nachdem, ob man Birkenholz oder Buche nimmt. Brennholz knackt und knistert gemütlich im Ofen.

Heizmethode kombinieren: Verträgt sich Brennholz mit Briketts?

Natürlich kann man mit einem geeigneten Kaminofen beide Festbrennstoffe 

nutzen. Für das schöne Flammenbild, gemütliches Knacken und Knistern nimmt man Brennholz aus Birke oder Buche. Für langanhaltende, gleichmäßige Wärme die Holzbriketts. Man kann beides auch vermengen und zusammen verfeuern.

Nachteile vom Heizen mit Holzbriketts

Tatsächlich gibt es nur einen Nachteil zu nennen, nämlich die Ästhetik. Wer gerne vor dem offenen, prasselnden Kaminfeuer sitzt und den Scheiten beim Verbrennen zusieht, der wird nicht zu Holzbriketts greifen.                    Quelle: www.paligo.de

Hier finden Sie uns

Anlieferung und Werkstatt:

Schreinerei und Montageservice Sinsel
Im Aspentälchen 4

63637 Jossgrund-Burgjoss

Rechnungs-

und Postanschrift:

Schreinerei und Montageservice Sinsel
Bornrainstraße 14
63637 Jossgrund-Oberndorf

Telefon: 01 72 / 9 22 61 58 Thomas Sinsel -  Schreinerei

Hier finden Sie uns

Plamecofachbetrieb Sinsel

Ausstellungsräume:

Burchardtstraße 27

63741 Aschaffenburg

Telefon: 01 51 / 40 10 83 23

Martin Fleckenstein - Plameco

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Montageservice & Schreinerei Sinsel, Im Aspentälchen 4, 63637 Jossgrund-Burgjoss

Anrufen

E-Mail

Anfahrt